Charmante Pension in der Altstadt von Santiago de Compostela

Geschäftsbedingungen

Geschäftsbedingungen

(letzte Aktualisierung am 1. Oktober 2019)

Anwendungsbereich

Die in diesem Dokument enthaltenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Beziehung zwischen dem Besucher (im Folgenden “Kunde” genannt) und dem Hotel A CASA DO PEREGRINO ab dem Zeitpunkt der Reservierungsanfrage bis zum Ende des Unterkunftszeitraums .

Soweit in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht Bezug genommen wird, gilt das geltende portugiesische Recht.

II. Vertragsabschluss

1. Bei der Anfrage einer Zimmerreservierung unterbreitet der Kunde A CASA DO PEREGRINO einen Unterkunftsvorschlag. Wenn Zimmer verfügbar sind, stellt A CASA DO PEREGRINO dem Kunden einen Reservierungscode zur Verfügung.

2. Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass bei Zimmerreservierungen im Hotel A CASA DO PEREGRINO, die von Dritten (Reiseveranstaltern oder Zimmerreservierungsportalen im Internet) vorgenommen werden, ein anderer Reservierungscode als der direkt von A CASA DO . ausgegeben wird PEREGRINO, obwohl es ebenso gültig ist.

3. Zimmerreservierungsanfragen direkt an A CASA DO PEREGRINO oder durch Dritte sind unverbindlich und verpflichten A CASA DO PEREGRINO nicht zum Abschluss eines Vertrages mit dem Kunden. A CASA DO PEREGRINO hat jederzeit das Recht, den Abschluss eines Vertrages zu verweigern und ein Zimmer nach eigenem Ermessen bereitzustellen.

4. A CASA DO PEREGRINO garantiert dem Kunden nur die Verfügbarkeit eines Zimmers in der gebuchten Kategorie und nicht die Bereitstellung eines bestimmten Hotelzimmers.

III. Art der Reservierungen und deren Stornierung

1. Im Hotel A CASA DO PEREGRINO kann der Kunde zwei Arten von Reservierungen vornehmen, „einfache“ Reservierungen und „garantierte“ Reservierungen.

2. Die einfache Reservierung ist die Reservierung eines Zimmers in einem Hotel A CASA DO PEREGRINO, in dem es für den Kunden nicht erforderlich ist, eine vorherige Zahlung zu leisten oder ein Zahlungsmittel bereitzustellen.

3. Die garantierte Reservierung ist die Reservierung eines Zimmers in einem Hotel A CASA DO PEREGRINO, in dem der Kunde die gültigen und vollständigen Daten einer Kreditkarte bereitstellt, oder die Reservierung mit Zusendung eines Nachweises der Banküberweisung des gesamten Wertes der reservierten Unterkunft.

4. Die einfache Reservierung kann vom Kunden bis 16:00 Uhr am Tag der Reservierung kostenlos und kostenlos storniert werden.

5. Die einfache Reservierung verfällt automatisch, wenn der Kunde am Tag der Reservierung nicht bis 16:00 Uhr im Hotel erscheint. In diesem Fall kann A CASA DO PEREGRINO das reservierte Zimmer sofort jedem anderen Kunden ohne den Kunden zur Verfügung stellen der die Reservierung vorgenommen hat, kann von A CASA DO PEREGRINO eine Entschädigung für jeden Titel verlangen.

6. Die garantierte Reservierung kann vom Kunden bis 16:00 Uhr am Tag der Reservierung kostenlos storniert werden, unbeschadet der besonderen Bedingungen für die Messe- und Sonderveranstaltungen in Abschnitt XVIII.

7. Wenn die garantierte Reservierung gemäß der vorherigen Nummer storniert wird und der Kunde den Wert bereits bezahlt hat – gemäß den Bestimmungen des letzten Teils von Nummer 3 dieser Klausel – wird A CASA DO PEREGRINO wiederherstellen die bezahlten Werte.

8. Im Falle, dass die Stornierung der garantierten Reservierung nach 16:00 Uhr erfolgt, wird dem Kunden der Zimmerwert für diesen Tag in Rechnung gestellt, wobei die Reservierung am unmittelbar darauffolgenden Tag wirkungslos bleibt. Das gleiche Prinzip gilt, wenn der Kunde am Tag der Reservierung nicht erscheint, ohne dass die von ihm vorgenommene Reservierung fristgerecht storniert wurde.

IV. An-und Abfahrt
1. Ein CASA DO PEREGRINO stellt dem Kunden ein Zimmer der gebuchten Kategorie ab dem Tag der Ankunft zur Verfügung oder, wenn der Kunde die Reservierung nicht vorgenommen hat und die Unterkunft an der Hotelrezeption mietet, je nach gewünschter Kategorie und Je nach Hotel Verfügbarkeit, ab 14:00 Uhr und spätestens 17:00 Uhr am Tag des Hoteleintritts.

2. Bei Ankunft im Hotel hat der Kunde unverzüglich die Zahlung des Zimmerwertes, der Anzahl der Übernachtungen und der Zusatzleistungen zu leisten.

3. A CASA DO PEREGRINO stellt dem Kunden gegen den Gesamtbetrag des Wertes einen Zugangscode für das Zimmer zur Verfügung, der während der vertraglich vereinbarten Aufenthaltsdauer gültig ist.

4. Am Abreisetag hat der Kunde das Zimmer bis 12.00 Uhr von Personen und Gütern unbesetzt und unbeschädigt zu verlassen.

5. Wird das Zimmer am Abreisetag bis 12.00 Uhr nicht verlassen, wird sofort eine Entschädigung in Höhe des Wertes einer Übernachtung im Hotel in Rechnung gestellt, wobei nur das Recht zur Nutzung des Zimmers in diesem Zeitraum besteht wenn das Hotel Zimmer frei hat. Andernfalls müssen Sie die Entschädigung zahlen und das Zimmer so schnell wie möglich verlassen.

V. Tiere

1. Die Unterbringung von Tieren im Hotel A CASA DO PEREGRINO ist ausdrücklich untersagt.

2. Die Einführung von Tieren im Hotel durch den Kunden ermöglicht es A CASA DO PEREGRINO, den Vertrag mit dem Kunden fristlos zu kündigen und ihn zu zwingen, das Hotel zu verlassen, ohne dass ihm die für das Zimmer bezahlten Beträge während der vereinbarten Aufenthaltsdauer zurückerstattet werden . .

SAH. Nutzungsbedingungen
1. Nur die in der Unterkunftsreservierung angegebenen Personen sind berechtigt, das Hotelzimmer zu nutzen.

2. Der Kunde hat das Hotelzimmer pfleglich und rücksichtsvoll zu behandeln.

3. Der Kunde hat die anderen Kunden des Hotels rücksichtsvoll zu behandeln und die in derselben und gegebenenfalls auch Bestandteil des Beherbergungsvertrages enthaltenen Hotelordnungen zu beachten.

4. Es ist dem Kunden nicht gestattet, mitgebrachte Speisen, weder im Hotelzimmer noch an einem anderen Ort der Hotelanlage, zuzubereiten.

5. Kinder unter 14 Jahren müssen während ihres Aufenthalts im Hotel jederzeit von einem erwachsenen Kunden beaufsichtigt werden.

6. Dem Kunden wird dringend empfohlen, kein Geld, Schmuck, Wertsachen oder andere wertvolle Gegenstände im Hotelzimmer oder in den bei A CASA DO PEREGRINO geparkten Fahrzeugen aufzubewahren oder zu verlassen.

7. Eine CASA DO PEREGRINO bietet ihren Kunden einen zentralen Hotelsafe, in dem sie Wertsachen aufbewahren können, sofern sie zu diesem Zweck in einem Dokument ordnungsgemäß gekennzeichnet sind.

8. A CASA DO PEREGRINO übernimmt keine Haftung bei Diebstahl, Verlust oder Verschlechterung von Wertgegenständen wie Geld, Schmuck oder anderen Gegenständen von erheblichem Wert, wenn solche Ereignisse im Hotelzimmer oder in auf dem Parkplatz abgestellten Fahrzeugen stattfinden .

VII. Zugang zum Hotelzimmer von A CASA DO PEREGRINO

A CASA DO PEREGRINO und sein Personal haben das Recht, während des Aufenthalts des Kunden das Hotelzimmer zu betreten, um Reinigungs-, Reparatur- und ähnliche Arbeiten durchzuführen.

VIII. Wert des Aufenthalts und andere Preise

1. Der vom Kunden zu zahlende Wert des Aufenthalts stellt die Entschädigung für die Bereitstellung der Hotelzimmer in der Zeit von der Ankunft bis zur Abreise dar.

2.

Der Gesamtpreis des Aufenthalts wird pro Nacht berechnet, unabhängig davon, ob der Kunde das Zimmer tatsächlich in Anspruch genommen hat oder dort übernachtet hat.

3. Maßgeblich sind die vereinbarten Preise bzw. die in der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Preisliste des A CASA DO PEREGRINO angegebenen Preise. A CASA DO PEREGRINO hat das Recht, die Werte zu erhöhen oder zu verringern, wenn zwischen dem Reservierungsdatum des Kunden und dem Ankunftsdatum mehr als vier Monate vergehen oder wenn Steuern, Besucherbeiträge oder andere Provisionen geändert oder eingegeben werden .

4. Zu den in den AGB und im Beherbergungsvertrag angegebenen Preisen oder Werten kommt die Mehrwertsteuer hinzu, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist.

IX. Zahlungsbedingungen

1. Der Wert des Aufenthalts und die Preise der Zusatzleistungen sind unabhängig vom Rechnungsdatum bei Ankunft des Kunden im Hotel im Voraus zu zahlen.

2. Wenn die Aufenthaltsdauer des Kunden nicht angegeben ist, müssen der Preis des Aufenthalts und die Werte der Zusatzleistungen für jede Nacht bis 12 Uhr mittags bezahlt werden.

3. Bei Aufenthalten ohne genaues Abreisedatum führt die Nichtzahlung des Aufenthaltspreises und der Zusatzleistungen zu den in der vorherigen Nummer festgelegten Bedingungen zur sofortigen Auflösung des Vertrages und der Kunde ist verpflichtet, das Zimmer unverzüglich zu verlassen und an A CASA DO PEREGRINO ohne Personen oder Eigentum und in gutem Zustand liefern.

4. Entgelte für Zusatzleistungen im Sinne von Nummer 1 sind beispielsweise Park- oder Frühstückspreise sowie sonstige im Beherbergungsvertrag nicht ausdrücklich genannte Beträge, die Bestandteil des Wertes der bleiben.

5. A CASA DO PEREGRINO akzeptiert Zahlungen in Euro, Überweisungen, CE Maestro, Visa Electron und Kreditkarten: Visa und MasterCard. Andere Zahlungsmittel sind nur in Ausnahmefällen zulässig, manchmal mit Zustimmung von A CASA DO PEREGRINO.

X. Ansprüche wegen Sachmängeln

1. Der Kunde hat das Hotelzimmer bei der Ankunft zu überprüfen und festgestellte Mängel unverzüglich an der Hotelrezeption zu rügen.

2. Während des Aufenthalts auftretende Mängel müssen an der Hotelrezeption gemeldet werden, damit der Kunde davon Kenntnis hat.

3. Falls sich herausstellt, dass das Zimmer des Kunden tatsächlich einen Mangel aufweist, hat A CASA DO PEREGRINO das Recht, zwischen der Reparatur oder dem Umzug des Kunden in ein Zimmer mindestens der gleichen Kategorie zu wählen, wie es mit dem Kunden vereinbart wurde.

4. Für die vorgenannten Zwecke kommen nur schwerwiegende Mängel in Betracht, die geeignet sind, den Service und die Qualität von A CASA DO PEREGRINO zu gefährden, und A CASA DO PEREGRINO ist nicht verpflichtet, im Falle von Reklamationen Maßnahmen zu ergreifen mit Details zu tun, die nicht mit dem vertraglich vereinbarten Mindestdienstleistungsniveau kollidieren.

5. Für den Fall, dass A CASA DO PEREGRINO nicht über die erforderlichen Mittel verfügt, um den betreffenden Mangel zu beheben oder das Zimmer des Kunden durch ein anderes Zimmer einer ähnlichen oder höheren Kategorie zu ersetzen, kann der Kunde nur den Vertrag kündigen und den von ihm bezahlten Betrag erhalten. für das Zimmer, von A CASA DO PEREGRINO unter keinem Titel mehr verlangen zu können.

XI. Verantwortung seitens A CASA DO PEREGRINO

1. A CASA DO PEREGRINO haftet nur für Schäden oder Verluste des Kunden, wenn solche Situationen auf schuldhaftes Handeln von A CASA DO PEREGRINO zurückzuführen sind.

2. A CASA DO PEREGRINO übernimmt bei der elektronischen Übermittlung von Zahlungsdaten keine Verantwortung für den Verlust der vom Kunden angegebenen Daten, sondern nur bei schuldhaftem Handeln.

3. A CASA DO PEREGRINO übernimmt keine Verantwortung für Schäden oder Unfälle, die sich innerhalb des Zimmers oder eines anderen Teils des Hotels ereignen, es sei denn, diese Unfälle wurden durch schuldhaftes Handeln von A CASA DO PEREGRINO verursacht.

4. A CASA DO PEREGRINO haftet gegenüber dem Kunden nicht im Falle einer verspäteten Zimmerverfügbarkeit, auch wenn berechtigte Gründe für die rechtzeitige Nichtverfügbarkeit des Zimmers vorliegen.

5. Für die Unmöglichkeit oder erschwerte Verfügbarkeit eines Zimmers kommen im Sinne der vorstehenden Nummer wichtige Gründe in Betracht, zB Streiks, Blockaden, Naturkatastrophen, Unfälle im Zimmer oder im Hotel.

6. Im Falle einer verspäteten Bereitstellung des Zimmers über 16:00 Uhr des Reservierungstages hinaus kann der Kunde vom Vertrag frei zurücktreten, ohne Anspruch auf Entschädigung von A CASA DO PEREGRINO für irgendeinen Rechtsanspruch zu haben.

7. A CASA DO PEREGRINO übernimmt keine Verantwortung für Handlungen, die von einem Hotelangestellten ausgeführt werden, es sei denn, dieser ist während seiner normalen Arbeitszeit ordnungsgemäß gekennzeichnet und wie jeder andere Arbeitnehmer des Unternehmens in Uniform.

8. A CASA DO PEREGRINO übernimmt keine Verantwortung und kann in keinem Fall für die Verletzung von Nebenpflichten verantwortlich gemacht werden.

9. A CASA DO PEREGRINO kann in keinem Fall für Handlungen oder Unterlassungen eines anderen Kunden verantwortlich gemacht werden, auch wenn dies einem anderen Kunden des Hotels Schaden zufügen könnte. Alle Schäden, die von den Hotelgästen Dritten zugefügt werden, liegen in deren alleiniger Verantwortung und stehen in keinem Zusammenhang mit A CASA DO PEREGRINO.

10. A CASA DO PEREGRINO haftet gegenüber dem Auftraggeber nicht für entgangenen Gewinn oder mittelbare Schäden, auch wenn diese aus der Verletzung der Hauptpflicht resultieren.

XII. Meldepflicht

Im Falle eines Diebstahls oder Sachschadens oder bei einem Brand-, Wasser- oder sonstigen Schaden am Hotelzimmer hat der Kunde unverzüglich das Hotelpersonal zu benachrichtigen und alles zu tun, um zur Behebung des Schadens beizutragen .

XIV. Beendigung des Beherbergungsvertrages

1. Eine CASA DO PEREGRINO hat das Recht, den Beherbergungsvertrag zu kündigen, wenn der Kunde den Preis nicht vollständig und fristgerecht bezahlt oder die erforderliche Sicherheit nicht leistet.

2. Der Kunde kann die Kündigung des Beherbergungsvertrages während seines Aufenthaltes jederzeit bis 19.00 Uhr mit Wirkung ab 12.00 Uhr des Folgetages mitteilen.

3. Jede Vertragspartei kann den Beherbergungsvertrag aus wichtigem Grund fristlos kündigen.

4. Eine CASA DO PEREGRINO hat das Recht, den Beherbergungsvertrag aus wichtigem Grund fristlos zu kündigen, wenn der Kunde ein Verhalten hat, das das gesunde Zusammenleben, die Ruhe oder die Hygiene des Hotels beeinträchtigt, insbesondere wenn der Kunde während seines Aufenthalts im Hotel unter der Einfluss von Drogen oder Alkohol, die Nutzung des Zimmers für Prostitutionspraktiken, beleidigendes Verhalten gegenüber Hotelmitarbeitern oder anderen Hotelgästen, Störung der Ruhe anderer Hotelgäste oder in der Vergangenheit böswillige Fehlbuchungen und / oder das Hotel beschädigt oder zerstört hat oder seine Einrichtungen.

XV. Datenschutz

1. Der Kunde wird darüber informiert, dass seine personenbezogenen Daten von A CASA DO PEREGRINO gespeichert und verarbeitet werden und den mit A CASA DO PEREGRINO verbundenen Unternehmen und ausgewählten Dienstleistern gemäß dem Gesetz zum Zwecke der Vertragsabwicklung zur Verfügung gestellt werden, für Dienstleistungen gegenüber dem Kunden und für eigene Werbekampagnen.

2. Der Kunde räumt A CASA DO PEREGRINO das Recht ein, die Datenverarbeitung durch verbundene Unternehmen und ausgewählte Dienstleister durchzuführen und diese personenbezogenen Daten gemäß diesem Abschnitt an Unternehmen zu übermitteln, die diese speichern und verarbeiten.

3. Der Kunde hat das Recht, der Verwendung personenbezogener Daten zu Werbezwecken jederzeit zu widersprechen, wozu er seine Absicht schriftlich gegenüber A CASA DO PEREGRINO nachweisen muss.

4. Soweit nicht anders gesetzlich geregelt, sind die personenbezogenen Daten des Kunden nach Beendigung des Beherbergungsvertrages und Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen zu vernichten.

5. Ausführliche Informationen zur Datenschutzrichtlinie erhalten Sie bei Hotel A CASA DO PEREGRINO C / Cultura Nº2 A Estrada

XVI. Allgemeine Anordnung

1. Die Geschäftsbedingungen regeln den Aufenthalt des Kunden im Hotel und die Nutzung des Zimmers vollständig.

2. Im Beherbergungsvertrag wird keine mündliche Vereinbarung getroffen und alle Änderungen des Vertrages zwischen den Parteien müssen unbedingt schriftlich festgehalten und von beiden unterzeichnet werden, außer im Falle einer einseitigen Erklärung, die in diesem Fall enthalten sein muss im Dokument, vom Emittenten unterschriebene Schrift.

3. Eine CASA DO PEREGRINO hat das Recht, ihre Verpflichtungen aus und im Rahmen des Beherbergungsvertrages durch Dritte erfüllen zu lassen.

4. Die Unwirksamkeit einer oder mehrerer der vorstehenden Bestimmungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die ungültige Bestimmung wird durch die gültige ersetzt, die dem wirtschaftlichen und rechtlichen Willen der Parteien am nächsten kommt oder, falls dies nicht möglich ist, durch die geltende portugiesische Gesetzgebung.

XVII. Sonderkonditionen für Gruppenreservierungen

1. Der Begriff „Gruppe“ bezeichnet die Reservierung von mindestens 10 Zimmern durch eine Gruppe von Personen, die zusammen reisen oder übernachten. Die „Gruppe“ ist zusätzlich zu den allgemeinen Verpflichtungen an die Erfüllung der Verpflichtungen dieser Klausel gebunden.

2. Die Gruppe muss einen Sprecher von A CASA DO PEREGRINO („Leiter“) ernennen.

3. Der „Führer“ muss A CASA DO PEREGRINO vor Ankunft im Hotel eine vollständige Liste mit der detaillierten Identifizierung, Adresse und Mobilkontakt jedes Mitglieds der Gruppe übergeben.

4. Bei der Reservierung erhält der Reiseleiter eine Reservierungsbestätigung von A CASA DO PEREGRINO, die die Details der vorgenommenen Reservierung sowie die Check-in-Daten und die Daten zur Garantie der Reservierung und alle anderen Zahlungsbedingungen enthält.

5. Gruppenreservierungen sind immer automatisch garantierte Reservierungen im Sinne von Ziffer III3.

6. Die Gruppe muss den Gesamtbetrag der Aufenthaltskosten per Banküberweisung auf das Bankkonto von A CASA DO PEREGRINO bezahlen, das in der Reservierungsbestätigung angegeben ist oder von A CASA DO PEREGRINO dem Reiseleiter bei Abschluss der Reservierung mitgeteilt wurde. Die Gruppe erstattet A CASA DO PEREGRINO alle Kosten für externe Transfers, vor allem bei der Ankunft im Hotel, vollständig.

7. Der Gruppenaufenthalt, einschließlich der Gebühren für Zusatzleistungen, wie in Ziffer 1 und 4 des Abschnitts IX angegeben, muss im Voraus bezahlt werden, wobei 50 % der Zahlung einen Monat vor dem Ankunftsdatum und die restlichen 50 % fünfzehn Tage vor dem Ankunftsdatum erfolgen der Gruppe an das Hotel, in beiden Fällen, unabhängig vom Rechnungsdatum.

8. Die Gruppe kann die Reservierung 15 Tage vor dem Datum des Eintritts in das Hotel ohne Kosten stornieren, und A CASA DO PEREGRINO muss in diesem Fall der Gruppe alle zwischenzeitlich bezahlten Werte zurückerstatten.

9. Bei einer Stornierung mindestens 7 Tage im Voraus wird der Wert einer Übernachtung in jedem der reservierten Zimmer in Rechnung gestellt, bei einer Stornierung weniger als 7 Tage im Voraus wird A CASA DO PEREGRINO dem gruppieren Sie den Gesamtwert des reservierten Aufenthalts.

10. A CASA DO PEREGRINO reserviert Hotelzimmer in der vereinbarten Kategorie bzw. mit der vereinbarten Ausstattung für die Gruppe am Anreisetag nach Verfügbarkeit, in der Regel ab 14:00 Uhr, spätestens jedoch bis 15:00 Uhr 17 Uhr.

11. A CASA DO PEREGRINO hat das Recht, bei der Ankunft der Gruppe im Hotel eine Kaution in Höhe von 500 € pro Gruppe zu verlangen, die als Garantie einbehalten wird.

12. Die Gruppe muss die Rechnung für den Aufenthalt erhalten, die dem Leiter zugestellt wird.

XVIII. Sonderkonditionen für Messetermine und Sonderveranstaltungen

1. Eine CASA DO PEREGRINO muss den Kunden jederzeit auf Anfrage und in jedem Fall spätestens am Tag der Reservierung oder Ankunft über die Termine von Messen und Sonderveranstaltungen informieren. Für die Termine von Messen und Sonderveranstaltungen gelten unbeschadet oder zusätzlich zu den vorstehenden Regelungen:

2. Garantierte Reservierungen werden nur für längere Aufenthalte akzeptiert. Reservierungen von nur einer Nacht sind nicht zulässig.

3. Es gelten die Zahlungsbedingungen in Ziffer XVII.7 mit den erforderlichen Änderungen.

4. Für Stornierungen und Änderungen der Aufenthaltsdauer, Zimmerkategorien oder Zimmeranzahl gilt Ziffer XVII.8 mit den erforderlichen Anpassungen.

Close